Aufschlag rechtsAnlage 6Halle1ClubheimIMG 3205Aufschlag links

Sponsor

Statistik

HeuteHeute80
GesternGestern110
Diese WocheDiese Woche523
Dieser MonatDieser Monat992
GesamtGesamt121203
Gäste zur Zeit 3

Eventkalender

Juli 2020
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30 31

nächster Termin

Keine Termine

 

STB-Information an die Vereine - 08.07.2020

STB Vereinswettbewerbe 2019

 

 

Jugendmedenspiele

 

Kleinfeld

Nachdem die Medenspiele in der 1.Zeitschiene – davon betroffen waren auch unsere Midfeld-, Bambini-, U15- Mädchen- und -Jungen-Mannschaften - Corona-bedingt ausgefallen sind, können nun die Begegnungen in der 2.Zeitschiene unter Einhaltung der Abstands- und Hygieneregeln durchgeführt werden.

Unsere Jüngsten spielen in der Altersgruppe „Kleinfeld“ (9 Jahre und jünger). In ihrem ersten Spiel in Erbringen haben sie trotz guten Spiels ihre Einzel knapp verloren, konnten aber alle Doppel in spannenden Spielen und bei leichtem Dauerregen gewinnen.

Trotz der 4:8 Niederlage waren schon klare Fortschritte im Vergleich zum letzten Jahr erkennbar.

vlnr: stehend:   Daian Diaconu, Klara Hirtz. Emma Klinkner   

         knieend:  Teresa Kiefer, Anna-Lena Mailänder

Am vergangenen Freitag kamen dann die Kids des TC-Völklingen-Heidstock. Unsere Mannschaft war in Topform und konnte vor begeisterten Eltern und auch Großeltern alle Matches klar gewinnen; sie siegte souverän mit 12:0.

Die Arbeit unseres Trainers Cornelius Ehl hat die Jungs und Mädels klar weiter nach vorne gebracht und ihnen die Freude am Tennisspielen erhalten.

 

U 18-Mannschaft, Jungen

vlnr: hinten: Kevin Krist, Eugene Zapp, Marvin Manz

        vorne:   Ethan Zapp, Adrian Weiz

Unsere Jungs, die überwiegend auch noch in der U15 Mannschaft hätten spielen können, sind mit 2 Siegen in die 2.Zeitschiene gestartet. Das erste Heimspiel gegen die 2.Mannschaft des TC Nunkirchen wurde mit 8:4 gewonnen. Nach den 4 Einzelspielen stand es unentschieden. Eine geschickte Doppelaufstellung und gutes Teamspiel waren die Voraussetzung dafür, dass beide Doppel gewonnen werden konnten.

In der zweiten Begegnung gegen die Spielgemeinschaft Niedtaljunioren 2 wurden zunächst 3 Einzel gewonnen, aber starke Doppel der gegnerischen Mannschaft erwartet. Auch hier wurden die Doppel richtig aufgestellt, sodass der Gesamtsieg mit 9:5 perfekt war.

Zu erwähnen ist noch das hochklassige Einzelmatch des 12-jährigen frisch gebackenen Saarlandmeisters Ethan Zapp. Er spielte gegen einen 3 Jahre älteren Luxemburger, der als Gastspieler bei den Niedtaljunioren mitspielen konnte. Nachdem Ethan den 1.Satz mit 6:1 gewinnen konnte, verlor er den 2.Satz mit 1:6. Im erforderlichen Match-Tie-Break konnte sich Ethan nach spannendem Verlauf erst gegen Ende absetzen und  10:7 gewinnen.

Unseren Mannschaften wünschen wir viel Erfolg bei ihren nächsten Spielen, die nach den Ferien stattfinden werden.

 

Ergebnisse Medenspiele vom 03.07. - 05.07.2020

 

Freitag 03.07.2020          
             
Kleinfeld TC Schwalbach-Griesborn 1 TC 77 Völklingen-Heidstock 1           12   : 0
             
Samstag 04.07.2020          
             
Damen 30 TuS 1872 Wadgassen 1 SG Elm/Schwalbach 1  5   : 9
Herren 30  TC Schwalbach-Griesborn 1           TC Schmelz 2 14   : 7
             
Sonntag 05.07.2020          
             
Junioren U18         TC Schwalbach-Griesborn 1  SG Niedtaljunioren 2 9   : 5

 

 

Neue

STB-Information an die Vereine - 19.06.2020

zur Öffnung von Vereinsgaststätten

 

Hier anklicken um auf die STB-Infoseite zu gelangen

 

 

Liebe Mitglieder

 

Nachdem es uns - im Gegensatz zu vielen anderen Sportvereinen - vergönnt ist, wieder voll ins

Tennisgeschehen einzugreifen, bietet sich nun die Möglichkeit, unser Clubhaus - in Anlehnung

an die Öffnung von Gaststätten, Restaurants usw. - auch wieder in Betrieb zu nehmen.

Dazu hat die Landesregierung die entsprechende Verordnung der Schließung am 15. Mai 2020

geändert, sodass mit Datum vom 18. Mai 2020 (Montag) Betriebe der Gastronomie wieder öffnen können.

Dazu gehören auch Vereinsgaststätten.

ABER - hierzu ist ein umfangreicher Hygieneplan seitens der Landesregierung erlassen worden,

der es selbst Gaststätten und Restaurants schwer macht, entsprechend zu verfahren.

Da auch wir uns an diese Auflagen halten müssen und ggf. mit Kontrollen zu rechnen haben, sehen

wir uns vorläufig nicht in der Lage, das Clubhaus zu öffnen. Wir hoffen, ihr habt hierfür Verständnis.

Üben wir uns weiterhin in Geduld und halten uns nach wie vor an die uns gegebenen Verhaltensmaßnahmen. 

 

Der Vorstand

 

 

STB-Information an die Vereine - 03.05.2020

 

Hier anklicken um auf die STB-Infoseite zu gelangen

 

 

 

 Hinweise des STB zur Medenrunde 2020 

 

weitere Hinweise:           https://www.wirhelfentennis.de/f%C3%BCr-spieler/was-du-jetzt-wissen-musst/

 

 

Info an alle Mannschaften

 

Die Spielpaarungen und Termine aller Mannschaften sind online und können

auf unserer Homepage unter dem Punkt "Mannschaften" eingesehen werden.

 

 

 

Nachtreffen Ehepaarturnier im Restaurant im Saalbau

 

So wie man sich schon seit 15 Jahren zum traditionellen Ehepaarturnier getroffen hat, so ist nun bereits seit 6 Jahren

auch zur Tradition geworden, sich im Frühjahr zum zwanglosen Treffen einzufinden. In gemütlicher Runde hatten

sich 38 Gäste - auch aus weiten Teilen des Saarlandes, allesamt auch schon seit Jahren Teilnehmer am Ehepaarturnier -

viel zu erzählen.

Im geschmackvoll hergerichteten Nebenzimmer des Restaurants im Saalbau verbrachte man bei

gutem Essen und Trinken und guter Organisation durch Klaus Klein einen schönen Abend.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Auch in diesem Jahr ließ es sich der Nikolaus nicht nehmen, unsere Kinder und Jugendliche mit ihren Angehörigen im weihnachtlich geschmückten Clubhaus zu besuchen. Um das Warten auf seine Ankunft zu überbrücken, haben die Kinder gesungen, viele Fragen zum Quiz rund um den Nikolaus fleißig beantwortet und sich beim Spielen abgelenkt.

Als der Nikolaus dann kam, stellte er den Kindern viele Fragen. Alle versicherten ihm, dass sie immer fleißig trainieren und dass es auch in der Schule und Zuhause keine Klagen gäbe.

Hier hat unser Vereinsmitglied  Peter Brüggemann unsere Tennisanlage in einem Bild verewigt.

Datenschutzerklärung

Die Betreiber dieser Seiten nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten

vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung.

Die Nutzung unserer Webseite ist in der Regel ohne Angabe personenbezogener Daten möglich. Soweit auf unseren Seiten

personenbezogene Daten (beispielsweise Name, Anschrift oder E-Mail-Adressen) erhoben werden, erfolgt dies, soweit möglich,

stets auf freiwilliger Basis. Diese Daten werden ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung nicht an Dritte weitergegeben.

Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann.

Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.

Datenschutzerklärung für die Nutzung von Google Analytics

Diese Website nutzt Funktionen des Webanalysedienstes Google Analytics. Anbieter ist die Google Inc. 1600 Amphitheatre Parkway Mountain View,

CA 94043, USA. Google Analytics verwendet sog. „Cookies“. Das sind Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse

der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der

Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert.

Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Webseite wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der

Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen

wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird

Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen

und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen.

Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.

Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin,

dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus

die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die

Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de

Externe Links

Zu Ihrer Information finden Sie auf unseren Seiten Links, die auf Seiten Dritter verweisen. Soweit dies nicht offensichtlich erkennbar ist,

weisen wir Sie darauf hin, dass es sich um einen externen Link handelt. Die verantwortliche Stelle hat keinerlei Einfluss auf den Inhalt und

die Gestaltung dieser Seiten anderer Anbieter. Die Garantien dieser Datenschutzerklärung gelten daher für externe Anbieter nicht.

Weitere Informationen und Kontakte

Wenn Sie weitere Fragen zum Thema “Datenschutz bei der verantwortlichen Stelle” haben, wenden Sie sich an den Vorstand unseres Vereins.

Sie können erfragen, welche Ihrer Daten bei uns gespeichert sind. Darüber hinaus können Sie Auskünfte, Löschungs- und Berichtigungswünsche

zu Ihren Daten und gerne auch Anregungen jederzeit per Brief oder E-Mail an folgende Adresse senden: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

 

Ereignisreiche Saison 2019

Alles begann jedoch bereits im Jahr 2018, als der Verein sich der Situation gegenüber sah, ein neues Dach für die vereinseigene Halle zu planen. Ein dicker Brocken!

 

Zu Beginn der Saison 2019 stellte sich ein neues Problem dar. Trotz intensiver Bemühungen, Bewirtschafter für unser Clubhaus zu finden, gelang dies nicht, obwohl bereits feste Zusagen gegeben waren. So entschloss man sich, das Clubhaus – wie inzwischen von vielen Tennisvereinen praktiziert - in Eigenregie zu betreiben. Stand diesem Vorhaben zunächst eine gewisse Portion Skepsis gegenüber, so haben eifrige Clubmitglieder dies bravourös widerlegt. Es hat hervorragend funktioniert.