Sponsor

Statistik

HeuteHeute49
GesternGestern89
Diese WocheDiese Woche713
Dieser MonatDieser Monat813
GesamtGesamt67641
Gäste zur Zeit 7

Eventkalender

Dezember 2019
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1
2 3 4 5 6 7 8
9 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30 31

nächster Termin

13 Dez 2019n06:00PM - nNikolausfeier

Alle Sieger des Turnier´s seit 2005

2005 ÜHU 1. Sieger Pollok Sybille und Ewald 36 Paare
    2. Sieger Klein, Mary und Wolfgang  
    3. Sieger Lellinger, Vera und Harald  
    3. Sieger Molitor, Marlies und Heinz  
  UHU 1. Sieger Klein, Nicole und Frank  
    2. Sieger Mikisch, Konny und Horst  
    3. Sieger Bonerz, Petra und Thomas  
    3. Sieger Meiser, Birgit und Roger  
2006 ÜHU 1. Sieger Müller, Renate und Gerd 28 Paare
    2. Sieger Hans, Beatrix und Paul  
    3. Sieger Ripperger-Palz, Mary und Arno  
    3. Sieger Grönloh, Isabelle und Andreas  
  UHU 1. Sieger Bonerz, Petra und Thomas  
    2. Sieger Mikisch, Konny und Horst  
    3. Sieger Casalicchio, Gaby und Franco  
    3. Sieger Seel, Elke und Wolfgang  
2007 ÜHU 1. Sieger Grönloh, Isabelle und Andreas 40 Paare
    2. Sieger Klein, Mary und Wolfgang  
    3. Sieger Summer, Christel und Berthold  
    3. Sieger Molitor, Marlies und Heinz  
  UHU 1. Sieger Klein, Nicole und Frank  
    2. Sieger Mikisch, Konny und Horst  
    3. Sieger Jost, Pia und Günther  
    3. Sieger Ruzanji, Martina und Robert  
2008 ÜHU 1. Sieger Witzmann, Margot und Gernot 47 Paare
Tonne   2. Sieger Summer, Christel und Berthold  
    3. Sieger Wiegand, Martina und Norbert  
    3. Sieger Müller, Renate und Gerd  
  UHU 1. Sieger Molitor, Suchitra und Andreas  
    2. Sieger Bungart, Astrid und Erich  
    3. Sieger Ruzanji, Martina und Robert  
    3. Sieger Klein, Nicole und Frank  
2009 ÜHU 1. Sieger Kugel-Hilt, Beate und Norbert 52 Paare
Basketball   2. Sieger Ripperger-Palz, Mary und Arno  
    3. Sieger Jost, Pia und Günther  
    3. Sieger Hans, Beatrix und Paul  
  UHU 1. Sieger Klein, Nicole und Frank  
    2. Sieger Ernst, Simone und Reiner  
    3. Sieger Bungart, Astrid und Erich  
    3. Sieger Albers, Sandra und Timo  
2010 ÜHU 1. Sieger Kugel-Hilt, Beate und Norbert 43 Paare
Boule   2. Sieger Maus, Bärbel und Peter  
    3. Sieger Ripperger-Palz, Mary und Arno  
    3. Sieger Klein, Mary und Wolfgang  
  UHU 1. Sieger Klein, Nicole und Frank  
    2. Sieger Ernst, Simone und Reiner  
    3. Sieger Bungart, Astrid und Erich  
    3. Sieger Albers, Sandra und Timo  
2011 ÜHU 1. Sieger Kugel-Hilt, Beate und Norbert 36 Paare
Dart   2. Sieger Witzmann, Margot und Gernot  
    3. Sieger Ripperger-Palz, Mary und Arno  
    3. Sieger Hans, Beatrix und Paul  
  UHU 1. Sieger Mikisch, Konny und Horst  
    2. Sieger Klein, Nicole und Frank  
    3. Sieger Casalicchio, Gaby und Franco  
    3. Sieger Müller, Senay und Michael  
2012 ÜHU 1. Sieger Witzmann, Margot und Gernot 32 Paare
Ringe   2. Sieger Martini, Ursula und Hans-Robert  
    3. Sieger Jost, Pia und Günther  
    3. Sieger Klein, Mary und Wolfgang  
  UHU 1. Sieger Ruzanji, Martina und Robert  
    2. Sieger Casalicchio, Gaby und Franco  
2013 ÜHU 1. Sieger Carbini, Jaqueline und Cesto-Renato 25 Paare
Biathlon   2. Sieger Kugel-Hilt, Beate und Norbert  
    3. Sieger Witzmann, Margot und Gernot  
    3. Sieger Urig, Heidi und Friedel  
2014 ÜHU 1. Sieger Summer, Christel und Berthold 32 Paare
Sackloch   2. Sieger Wernet, Lotte und Norbert  
    3. Sieger Linnenweber, Vera und Horst  
    3. Sieger Freudenreich, Birgit und Horst  
  UHU 1. Sieger Mikisch, Konny und Horst  
    2. Sieger Feld, Julia und Sebastian  
    3. Sieger Seel, Elke und Wolfgang  
    3. Sieger Kugel-Hilt, Beate und Norbert  
2015 ÜHU 1. Sieger Schnur, Heidi und Horst 32 Paare
Frisbee   2. Sieger Ripperger-Palz, Mary und Arno  
    3. Sieger Feld, Klothilde und Rudi  
    3. Sieger Müller, Gerd und Renate  
  UHU 1. Sieger Ruzanji, Martina und Robert  
    2. Sieger Feld, Julia und Sebastian  
    3. Sieger Kugel-Hilt, Beate und Norbert  
    3. Sieger Klein, Nicole und Frank  
2016 ÜHU 1. Sieger Schnur, Heidi und Horst 28 Paare
Mölkky   2. Sieger Kugel-Hilt, Beate und Norbert  
    3. Sieger Prediger, Rita und Ernst  
    3. Sieger Ripperger-Palz, Mary und Arno  
  UHU 1. Sieger Kies, Iris und Volker  
    2. Sieger Mikisch, Konny und Horst  
    3. Sieger Schackmann, Marita und Ralf  
    3. Sieger Seel, Elke und Wolfgang  
2017 ÜHU 1. Sieger Schnur, Heidi und Horst 37 Paare
Reuse   2. Sieger Ripperger-Palz, Mary und Arno  
    3. Sieger Kugel-Hilt, Beate und Norbert  
    3. Sieger Müller, Gerd und Renate  
  UHU 1. Sieger Kies, Iris und Volker  
    2. Sieger Witzmann, Margot und Gernot  
    3. Sieger Casalicchio, Gaby und Franco  
    3. Sieger Czehak, Sabine und Frank  
2018 ÜHU 1. Sieger Kugel-Hilt, Beate und Norbert 32 Paare
Biathlon   2. Sieger Summer, Christel und Berthold  
    3. Sieger Bonner, Mary und Werner  
    3. Sieger Jost, Pia und Günther  
  UHU 1. Sieger Becker, Michelle und Daniel  
    2. Sieger Klein, Nicole und Frank  
    3. Sieger Kies, Iris und Volker  
    3. Sieger Donie, Gabriele und Andreas  
2019 ÜHU 1. Sieger Witzmann, Margot und Gernot 39 Paare
Leitergolf   2. Sieger Ripperger-Palz, Mary und Arno  
    3. Sieger Hückert, Wally und Helmut  
    3. Sieger Summer, Christel und Berthold  
  UHU 1. Sieger Becker, Michelle und Daniel  
    2. Sieger Kies, Iris und Volker  
    3. Sieger Czehak, Sabine und Frank  
    3. Sieger Klein, Frank und Nicole  

Vorrunde

 Ergebnisse UHU´s

 Ergebnisse ÜHU´s

  

KO-Runde

Ergebnisse UHU´s

Ergebnisse ÜHU´s

Victors 11. Ehepaar- Mixed- Turnier wieder ein großer Erfolg

Traditionsgemäß trafen sich tennisbegeisterte Ehepaare auch in diesem Jahr wieder auf der Anlage des Tennisclub Schwalbach-Griesborn. Insgesamt hatten sich 32 Ehepaare aus 19 verschiedenen saarländischen Vereinen gemeldet, darunter auch 5 neue Neugierige, die dem guten Ruf des im Verband einmaligen Turniers gefolgt sind. Um es vorweg zu nehmen, sie haben es nicht bereut.

Unter der Schirmherrschaft der Ministerin für Soziales, Gesundheit, Frauen und Familie, Frau Monika Bachmann, wurden in der ersten Woche in entspannter und familiärer Atmosphäre die beiden Gruppenersten der insgesamt 9 Vierer- bzw. Dreiergruppen ermittelt; sie haben sich für die Endrunde in der zweiten Woche qualifiziert.

Vor jedem Gruppenspiel war natürlich wieder ein Geschicklichkeitsspiel zu absolvieren. Diesmal waren Frisbee-Scheiben in vorgegebene Punktefelder zu platzieren. Keine leichte Aufgabe bei wechselnden Winden.

Die Player’s-Party war wie jedes Jahr ein Highlight in der ersten Woche.

Bei den ÜHU‘s ( Alter der beiden Ehepartner über 120 ) gewannen Heidi und Horst Schnur vom TC Hüttigweiler gegen Mary und Arno Ripperger vom TC Niederwürzbach in einem spannenden Spiel erst im Matchtiebreak mit 11:9. Dritte wurden die Ehepaare Feld vom TC Reisbach sowie Müller vom TC Schwalbach-Griesborn. Bei den UHU‘s ( Alter der beiden Ehepartner unter 120 )setzte sich die Routine des Ehepaars Ruzanji vom TC Beaumarais-Piccard gegen Julia und Sebastian Feld vom TC Lisdorf durch.

Die Siegerehrung am 30. 08. rundete im Beisein von Vertretern der Gemeinde Schwalbach das Turnier mit gemütlichem, musikalischem Ausklang harmonisch ab.

Auch diejenigen, die keine Preise erspielten, konnten bei der Verlosung lukrative Sachpreise gewinnen.

Besonderer Dank gilt den vielen Clubmitgliedern für ihre alljährliche Unterstützung; ohne sie wäre ein solches Turnier nicht durch zu führen; ebenso danken wir allen Sponsoren, denen, die dem Verein seit vielen Jahren die Treue halten und denen, die neu „eingestiegen" sind.

Bis zum Victors 12. Ehepaar-Mixed -Turnier im Jahr 2016.

  1. Victors Ehepaarturnier des Tennisclub Schwalbach-Griesborn

13 Jahre Ehepaar-Mixed Turnier des TC Schwalbach-Griesborn und kein bisschen müde. So fanden sich vom 13. 08. – 27. 08. 2017 insgesamt 37 Ehepaare auf der Anlage des Tennisclubs ein, wobei 23 Vereine des saarländischen Tennisverbandes vertreten waren.

Wie im Vorjahr, wagten auch in diesem Jahr 5 neue Ehepaare den Schritt zu unserem Turnier. Um es vorweg zu nehmen, sie waren alle begeistert von der lockeren familiären Atmosphäre. Mit Stolz sieht der Tennisclub Schwalbach-Griesborn dieses Turnier weiterhin im Aufwind entgegen dem Trend vieler Turniere im Saarland.

Das den „Kästchenspielen „ in der ersten Woche ( jeder gegen jeden der ausgelosten Gruppen ) vorgeschaltete Geschicklichkeitspiel stachelte den Ehrgeiz der Ehepartner an, wobei versucht wurde, Tennisbälle mit dem Schläger durch einen Reifen in eine dahinter aufgestellte Fischreuße zu schlagen. Natürlich gab es dafür Punkte und gesonderte Preise, die ein bekannter Edekamarkt aus Ensdorf wie alljährlich zur Verfügung stellte.

Dann wurde Tennis gespielt, und das nicht schlecht. Für jede Spielstärke gab es einen entsprechenden Gegner und selbst bei den Etablierten gab es kein “Hauen und Stechen“, alles verlief in freundschaftlicher Harmonie.

Für die Halbfinale in der zweiten Woche hatten sich in der Gruppe der Jüngeren ( Alter der beiden Ehepartner zusammen unter 120 Jahren ) die Ehepaare Witzmann vom TC Wallerfangen und Casaliccio vom TC Altforweiler auf der einen Seite sowie Kies vom TC  Marpingen und Czehak vom TC Oberlinxweiler auf der anderen Seite qualifiziert. Das Endspiel bestritten letztendlich Margot und Gernot Witzmann gegen Iris und Volker Kies. Leider verletzte sich Margot während des Spiels, sodass Iris und Volker – wie bereits im Vorjahr- den Sieg davon tragen konnten.

Noch bedauernswerter verliefen die Halbfinalspiele in der Gruppe der über 120 Jahren; sie kamen aufgrund von Verletzungen und Krankheit leider nicht zustande. Das Endspiel bestritten Heidi und Horst Schnur vom TC Hüttigweiler sowie Mary und Arno Ripperger vom  TC Niderwürzbach. Auch in diesem Jahr ließ sich das Ehepaar Schnur den Sieg nicht nehmen.

Über 70 Teilnehmer bescherten der Playersparty einen höchst angenehmen Verlauf.

 Die nach der Siegerehrung im Beisein unseres Bürgermeisters Hans-Joachim Neumeyer vorgenommene Verlosung lukrativer Preise von vielen Sponsoren war dann noch ein weiterer Höhepunkt der auslaufenden Veranstaltung.

„ Wir kommen wieder“ war ein motivierendes Tschüß der Teilnehmer, was für den TC Schwalbach-Griesborn natürlich Verpflichtung ist, das Turnier weiterhin lukrativ zu gestalten.

Zum Abschluss noch  ein riesiges Dankeschön an unseres Schirmherrin, Frau Monika Bachmann, Ministerin für Soziales, Gesundheit, Frauen und Familie, die uns auch in diesem Jahr die Treue hielt.

Danke sagen wir auch all unseren Mitgliedern, die in vielfacher Art und Weise zum großen Erfolg des Turniers beigetragen  haben.

Besonderer Dank gilt auch all unseren Sponsoren, ohne die ein solches Turnier nicht möglich ist.

Bis zum 14. Victors Ehepaar- Mixed –Turnier.

GM   

12. Victor’s Ehepaarturnier erfolgreich ausgetragen

 

Tableau ÜHU  ( über 120 Jahre )

Tableau UHU  ( unter 120 Jahre )

Auch in diesem Jahr haben sich wieder Ehepaare aus dem ganzen Saarland beim Tennisclub Schwalbach-Griesborn getroffen, um ihrem gemeinsamen Hobby - dem Tennisspiel - nachzugehen. Das Turnier fand in der Zeit vom 14. bis 28.8.2016 statt.

 

28 Paare aus 18 verschiedenen Tennisclubs haben über 2 Wochen - zunächst in Gruppenspielen, dann im  KO-System - in zwei verschiedenen Altersgruppen ihre Sieger ermittelt.

In Anwesenheit unseres Bürgermeisters, Herrn Hans-Joachim Neumeyer, wurden die Sieger und Platzierten jeder Altersgruppe sowie die vier Erstplatzierten des Geschicklichkeitsspiels geehrt und ihnen Siegprämien übergeben. Unter den anwesenden Teilnehmern, die keine Preise gewonnen hatten, wurden lukrative Sachpreise verlost.

In der Altersgruppe UNTER 120 gewannen Iris und Volker Kies vom TC Marpingen vor Konny und Horst Mickich vom TC Oberlinxweiler. Dritte wurden die Ehepaare Schackmann vom TC Elm und Seel vom TC Niedersaalbach.

In der Altersklasse ÜBER 120 siegten Heidi und Horst Schnur vom TC Hüttigweiler vor Beate und Norbert Kugel vom TC Beaumarais. Hier kamen die Ehepaare Ripperger vom TC Niederwürzbach und Prediger vom TC Niedersaalbach auf Platz 3.

Die Sieger und Platzierten der beiden Altersgruppen des Ehepaarturniers

 

Das Turnier wurde von unserem Sportwart Thomas Stauch organisiert und logistisch betreut. Die Rolle der Turnierleitung übernahmen Thomas Stauch und Gerd Müller.

Besonderer Dank gilt all unseren Helfern. Sie haben  -  sei es mit leckeren Salat- und Kuchenspenden bei der Players Party, sei es mit der Betreuung des Geschicklichkeitsspiels - ebenso wie die Turnierleitung dazu beigetragen, daß sich wieder alle Turnierteilnehmer und auch die Gäste auf unserer schönen Anlage sehr wohl gefühlt haben. So verlief denn auch das gesamte Turnier in einer harmonischen Atmosphäre.

Wir möchten uns herzlich bei allen Sponsoren bedanken. Ohne sie könnte ein solches Turnier in dieser Form nicht durchgeführt werden.

Das nächste Ehepaarturnier wird im Sommer 2017 stattfinden, wiederum auf der Anlage des TC Schwalbach-Griesborn.

 

  1. Victors Ehepaarturnier beim TC Schwalbach-Griesborn erfolgreich beendet

Seit 14 Jahren in Folge veranstaltet der TC Schwalbach-Griesborn das Ehepaar-Mixed-Turnier, das nach wie vor großen Zuspruch findet. Schirmherrin, wie in früheren Jahren, war Frau Monika Bachmann, Ministerin für Soziales, Gesundheit, Frauen und Familie.

Insgesamt 33 Ehepaare fanden sich in der Zeit vom 19. 08. bis 2. 09. 2018 auf der Anlage des Tennisclubs an der Jahnstraße zusammen, um im Wettkampf ihre Spielstärken zu messen. Gespielt wird in 2 Altersgruppen, den UHU’s und den ÜHU’s.  Bei den UHU’s zählen die Jahre beider Ehepartner unter 120, die ÜHU’s sind zusammen 120 Jahre und älter. Bemerkenswert ist, daß in diesem Jahr die Jüngeren erstmals in der Überzahl waren.

Während sich beim letzten Mal 4 neue Paare zu dem Turnier hinzugesellten, meldeten sich in diesem Jahr sogar 6 neue Ehepaare an.

Um es vorweg zu nehmen: Alle Teilnehmer waren begeistert von der lockeren, familiären Atmosphäre in diesen 2 Wochen. Mit Stolz sieht der Tennisclub TC Schwalbach-Griesborn dieses traditionsreiche Turnier weiterhin im Aufwind.

Der Organisator des Turniers, Gerd Müller, hat nach der Auslosung der Paare die Terminvereinbarungen getroffen und als Turnierleiter den Verlauf des Turniers überwacht. Ihm standen Peter Brüggemann und Gunther Walz unterstützend zur Seite. Oberschiedsrichterin war Renate Müller. Für die Dokumentation der Spielpläne und der Ergebnisse auf dem PC und im Internet zeichnete sich Thomas Stauch verantwortlich.

In der ersten Woche fand bei strahlendem Sonnenschein traditionsgemäß die Vorrunde statt. Gespielt wurde im „Kästchensystem“, d.h. jeder gegen jeden der ausgelosten Gruppen. Die beiden Gruppenersten kamen in die zweite Runde im KO-System. Vor jedem Tennisspiel gab es zur Auflockerung wie immer ein kleines Geschicklichkeitsspiel. Diesmal war es ein „Teil-Biathlon“, bei dem mit einer Pistole und Pfeilen aus Schaumstoff auf eine Box mit 5 Öffnungen gezielt wurde.

Vor der Endrunde in der zweiten Woche fand die traditionelle Players-Party statt, zu der sich 75 Personen eingefunden hatten. Ergänzend zum Essen, das unser Clubwirt servierte, brachten sich verschiedene Damen des Clubs mit Beilagen und Kuchen ein. Auch die Dekoration lag in den Händen unserer engagierten Damen.

In der Endrunde schließlich gab es spannende Spiele, an denen auch die weniger Spielstarken ihre Freude hatten. Die allgemeine Spielstärke der Paare befand sich auf einem guten bis sehr guten Niveau. Die Begeisterung ging teils soweit, daß bis in die späten Abendstunden hinein der Ball gefetzt wurde.

Das Endspiel bestritten letztendlich bei den UHU’s Ehepaar Becker (TC Beaumarais-Lisdorf/TC Völklingen-Heidstock) und Ehepaar Klein vom hiesigen Verein. Ehepaar Becker gewann mit 6:2 und 6:1. Bei den UHÜ’s trafen Ehepaar Kugel vom TC Beaumarais-Lisdorf auf Ehepaar Summer vom TC Blau-Weiß Beckingen. Hier konnte das Ehepaar Kugel das Match mit 6:3 und 6:4 für sich entscheiden.

Bei der Siegerehrung sprach der erste Vorsitzende Hans-Jürgen Ferchel dem Organisator  Gerd Müller und allen, die ihn unterstützt haben, seinen herzlichen Dank aus.

Im Beisein des Beigeordneten der Gemeinde Schwalbach, Herr Hans-Georg Abel, fand anschließend eine  Verlosung lukrativer Preise statt, die von vielen Sponsoren gestiftet wurden. Das war noch ein weiterer Höhepunkt der auslaufenden Veranstaltung. Der Tag klang mit einem gemeinsamen Abendessen aus, das unser Clubwirt Marcel Kiefer auf einer Riesen-Paellapfanne zubereitete.

Dank allen Mitgliedern des Tennisclubs, die tatkräftig zum großen Erfolg des Turniers beigetragen  haben. Besonderer Dank gilt auch den vielen Sponsoren, die uns schon seit Jahren die Treue halten und ohne die ein solches Turnier nicht möglich wäre.

Es ist zu hoffen, daß alle Teilnehmer auch im nächsten Jahr bei guter Gesundheit zum 15. Victor´s Ehepaar-Mix-Turnier wieder dabei sein können. HGB.